Architektonische Landschaften

1. Dezember 2018 - 31. Januar 2019
Palmwüste, CA

Über

Die Ausstellung mit Werken von Benny Chan, Ola Kolehmainen, Tom Rossiter und Danny Singer zeigt die Vielfalt der Architekturfotografie und setzt sie in die Landschaft von Natur und Gesellschaft. Die Ausstellung zeigt, wie diese Arbeiten die Sprache der Fotografie nutzen, um die Architektur in gebauten und natürlichen Umgebungen zu erforschen. Obwohl die Fotografien oft menschenleer sind, reflektieren sie unsere Interaktionen mit architektonischen Landschaften. Einen Schritt weiter gegangen, weisen diese Drucke auf die Rolle der Architektur in Gesellschaft und Natur hin. In den Bildern von Benny Chan taucht der Betrachter in den Bau von Gebäuden ein und entzieht der urbanen Landschaft von LA den Glanz, um die Arbeit hinter der Fassade zu etablieren. Der Prozess wird zum Produkt. In der Arbeit von Ola Kolehmainen scheinen Gebäude zu zersplittern, aber in ihrer Abstraktion gibt uns der Künstler einen vollständigeren Einblick in diese Gebäude, die ihre eigenen Umgebungen schaffen. Wie Kolehmainen zielen Tom Rossiters Fotografien darauf ab, den Betrachtern einen umfassenderen Blick und ein besseres Verständnis eines Gebäudes zu vermitteln, indem sie sowohl die Fassade als auch einen Blick in sein Herz zeigen. Es ist, als ob eine architektonische Analyse, die sowohl das Äußere als auch das Innere eines Gebäudes zeigt, in die Tat umgesetzt wurde. Für Danny Singer verschmilzt die Architektur des ländlichen Westens mit der riesigen Kathedrale des Himmels. Die Fotografien untersuchen das Verhältnis zwischen architektonischen Gegebenheiten und den Naturlandschaften des Westens. Architekturlandschaften veranschaulichen die Vielfalt der Architektur sowohl innerhalb als auch als Landschaft.

Kunstwerk