MEL RAMOS (1935-2018)

MEL RAMOS Mel Ramos ist ein in Kalifornien ansässiger Popkünstler, der vor allem für seine Gemälde von Superhelden und weiblichen Akte bekannt ist, darunter Marilyn Monroe und Scarlet Johansson, mit Bildern der Popkultur. Viele seiner Probanden stammen aus Chiquita-Bananen, 100 Grand Bars und M&M-Taschen oder liegen um große Coca-Cola-Flaschen oder Zigarettenschachteln herum.

Ramos entstand aus der Pop-Art-Bewegung der 1960er Jahre durch seine angeeigneten Bilder aus Massenmedien und Popkultur - seine Frauenbilder verweisen auf die Sinnlichkeit von Pin-ups und Playboy-Spreads und kommentieren Klischees in der Werbung.  

Ramos hat seit 1959 an über 120 Gruppenausstellungen in den USA und Europa teilgenommen, unter anderem mit Roy Lichtenstein, Andy Warhol und Claes Oldenburg. Seine Kunstwerke sind in internationalen Dauerausstellungen zu sehen, darunter das Whitney Museum of American Art und die Neue Galerie Stadt Aachen, Deutschland. Das Crocker Art Museum veranstaltete 2012 eine Retrospektive über 50 Jahre seines Kunstwerks.

KUNSTWERK

MEL RAMOS
Akt, der eine Treppe hinabsteigt #2
Öl auf Leinwand
70 x 52 1/8 Zoll.
Künstleranfrage