Kunst des amerikanischen Westens

VERÖFFENTLICHT IN: Kataloge

Die meisten Sammler kennen das Gefühl, sich unwiderstehlich zu einem Genre hingezogen zu fühlen. Aber die Sammler westlicher Kunst sind ihrem Sammler-Credo wahrscheinlich am treuesten ergeben. Ihre Sammlungen spiegeln ihren sehr persönlichen Charakter, ihre starken Werte und ihre Hingabe an den amerikanischen Geist des Individualismus und der Selbstständigkeit wider. Diese Sammlung umfasst eine Reihe von Stilen, Themen und Epochen, vom Realismus und Impressionismus bis zur Abstraktion, von historischen Szenen bis zur Moderne. Sie spiegelt eine starke Wertschätzung für die westliche Kultur wider und enthält Werke von historisch bedeutenden Künstlern wie Gerard Curtis Delano, Irving Couse, Edgar Payne, Olaf Wieghorst und Frank Tenney Johnson.