HERB ALPERT (b. 1935)

HERB ALPERT Herb Alpert ist ein amerikanischer Jazzmusiker, der eine zweite Karriere als Maler und Bildhauer des abstrakten Expressionismus unterhält. Auf dem Höhepunkt seiner Musikkarriere begann er zu malen, Anfang der 1980er Jahre begann er auch mit der Bildhauerei. Seine Bilder und Skulpturen, obwohl eine andere Kunstform, sprechen immer noch von seiner Liebe zur Musik und seinem Musikstil. Seine Skulptur wurde als "lyrisch" bezeichnet und seine neuesten Werke sollen das Gefühl einfangen, das er beim Spielen von Jazz bekommt. Sie sind improvisiert, ähnlich wie im Jazz, und er sagt, dass er den gleichen Energieschub und die gleiche Befriedigung aus dem Schaffen visueller Kunst erhält wie aus dem Schaffen musikalischer Kunst.

Künstlerisch ist er für seine "Spirit Totem"-Skulpturen bekannt. Sie wurden als "gefrorener Rauch" beschrieben, und in der Tat hat jede einzelne von ihnen individuell gestaltete Windungen und Kurven und ein Gefühl von Flüssigkeit und Bewegung, obwohl sie immer noch Bronzestatuen sind. Alpert fertigt die Formen von Hand an, zuerst in kleinem Maßstab mit Wachs, dann in einer größeren Tonform, bevor sie ihre endgültige, große, in Bronze geschmiedete Form erreichen. In Bezug auf seinen Prozess hat Alpert gesagt: "Wenn ich male oder bildhauerisch tätig bin, habe ich nichts im Sinn. Ich habe kein anderes Ziel als die Form. Ich suche nach der Form, die mich berührt, und wenn ich sie finde... Ich höre auf".

KUNSTWERK

HERB ALPERT
Pfeilspitze
Bronze
201 x 48 x 48 x 48 Zoll.
HERB ALPERT
Strahlkraft
Bronze
161 x 40 x 40 x 40 in.
HERB ALPERT
Inspiriert
Bronze
100 x 20 x 12 Zoll.
HERB ALPERT
Konzertmeister
Bronze
93 x 14 Zoll.
HERB ALPERT
Umarmen
Bronze mit schwarzer Patina
83 x 27 x 27 x 27 in.
Künstleranfrage